Presse

Presse
Presse

Keine schlichte Vorfahrt-Umkehr an der Promenade

40 Prozent der Münsteraner sind mit dem Rad unterwegs

Beim künftigen Konzept zur Verkehrsregelung an vier Promenadenquerungen geht es darum, den Radverkehr flüssiger zu machen und beim Auto- und Busverkehr große Rückstaus zu vermeiden. „Eine schlichte Umkehr der Vorfahrt wird es nicht geben“, so…

Presse
Presse

Eisenman-Brunnen kommt bei CDU gut an

Wichtiges Projekt für Münster – „Sollte der Stadt 50.000 Euro Zuschuss wert sein“

 

Die Bürgerinitiative „Dein Brunnen für Münster“ ist in der Rathaus-CDU auf positive Resonanz gestoßen. Ratsherr Dr. Dietmar Erber, stellvertretender Vorsitzender und kulturpolitischer Sprecher, sagte unter dem…

Presse
Presse

SPD mit großem Mund, aber ohne Haltung

Weber: Oberbürgermeister und Stadtwerke-Aufsichtsrat auf klarem Kurs

Der CDU-Fraktionsvorsitzende Stefan Weber hat das „SPD-Gezeter“ in Sachen Stadtwerke scharf zurückgewiesen. „Die SPD hat zwar ein großes Mundwerk, aber keine Haltung. Im Aufsichtsrat hat sie bei der fälligen Ablösung der beiden…

Presse
Presse

Senioren selbstverständlich selbständig unterwegs

CDU will Mobilität Älterer sichern

Die Mobilität älterer Menschen ist der CDU-Ratsfraktion eine eigene Initiative wert. „Senioren sollen in Münster selbstverständlich selbständig unterwegs sein“, begründet Fraktionsvorsitzender Stefan Weber einen Antrag, der vor allem die Außenbereiche und den…

Presse
Presse

CDU will bessere Bäder

Neuorganisation soll rascher vorankommen

Die Neuorganisation der städtischen Bäder geht der Rathaus-CDU nicht rasch genug. Nachdem die Voraussetzungen für deren Überführung in die eigenbetriebsähnliche Einrichtung „Bäder Münster“ zu Beginn des Jahres an steuerlichen und rechtlichen Fragen…

Presse
Presse

CDU will ordentliche Bürgerbeteiligung am Pulverschuppen

Flächennutzungsplan für die Unterbringung von Flüchtlingen

Die CDU-Ratsfraktion will für die Errichtung einer Zentralen Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge (ZUE) am Pulverschuppen einen Flächennutzungsplan. „Dieses Verfahren sichert eine ordentliche Bürgerbeteiligung und die erforderliche…

Presse
Presse

Weber: Aasee-Aufklärung auf dem richtigen Weg

Externe Fachleute und städtische Verantwortliche müssen Thema gemeinsam aufarbeiten

Die Rathaus-CDU hält die Aufklärung des Fischsterbens am Aasee in diesem Sommer für unverzichtbar und sieht die von Oberbürgermeister Markus Lewe eingeleitete Aufklärung als richtig an, um die richtigen Schlüsse für…

Presse
Presse

Schützenkönigin der CDU

Jolanta Vogelberg setzte sich treffsicher durch

Jolanta Vogelberg, Fraktionsreferentin der Rathaus-CDU, hat ihr Aktionsfeld quasi hochherrschaftlich erweitert: Gegen ernst zu nehmenden männlichen Wettbewerb setzte sie sich mit sicherem Schuss als neue Königin beim jährlichen Schützenfest der…

Presse
Presse

Verbesserungen für Fußgänger und Radfahrer am Inselbogen

Baubeschluss im September

Der barrierefreie Umbau der Fußgängerfurten und eine bessere Führung des Radverkehrs an der Weseler Straße an der Einmündung Inselbogen/Kappenberger Damm stehen in Kürze an. Darauf weist die CDU-Ratsfraktion hin. Ihr verkehrspolitischer Sprecher Walter von Göwels sieht…

Presse
Presse

Sicherheit der Radfahrer im Kreisverkehr beachten

CDU für einheitliche Standards

Die Rathaus-CDU will die Sicherheit von Radfahrern im Kreisverkehr durch einheitliche Standards erhöhen. „Wir bekommen im Stadtgebiet immer mehr Kreisverkehr, haben aber darin oft verschiedene Sicherheitsmaßnahmen für Radfahrer“, so Ratsherr Walter von Göwels nach…

Presse
Presse

CDU unterstützt Theater-Probezentrum Hoppengarten

Kulturpolitischer Arbeitskreis zu Gast

Weitere Unterstützung zugesagt für das Probezentrum Hoppengarten am Theater im Pumpenhaus hat Ratsherr Dr. Dietmar Erber, stellvertretender Vorsitzender und kulturpolitischer Sprecher der CDU-Ratsfraktion. Bei einem Besuch des Arbeitskreises Kultur der…

Presse
Presse

CDU nimmt Drogensüchtige im Wohnquartier hinter dem Bahnhof nicht hin

Leschniok: Polizei muss Zustände umgehend beenden

"So geht es nicht“, sagt CDU-Ratsherr Stefan Leschniok zur Verlagerung Drogen- und Trunksüchtiger vom Bremer Platz in das Wohnquartier an Schaumburg-, Johanniter- und Schwelingstraße hinter dem Hauptbahnhof. Hier werden Anwohner zunehmend das Opfer…

Presse
Presse

CDU will Maßnahmen gegen Vermüllung des Stadtbildes

Aber die Verwaltung antwortet seit über einem Jahr nicht

Die Rathaus-CDU sorgt sich um die „Vermüllung“ des münsterschen Stadtbildes. „Ein Prüfauftrag an die zuständige Fachverwaltung der Stadt ist aber seit mehr als einem Jahr unbeantwortet“, so Ratsherr Stefan Leschniok, „das ist allmählich…

Presse
Presse

Münsters sieht bei Kitas besser aus als andere Städte

CDU drängt aber auf Ausbau und Qualität – 60 Prozent der Familien beitragsfrei

„Die Forderung nach Kita-Beitragsfreiheit ist Augenwischerei und grenzt an Selbstbetrug“, sagt CDU-Ratsherr Jens Heinemann und fordert: „Viel wichtiger sind der Ausbau und die Qualität der Kitas, damit Kinder eine…

Presse
Presse

„Ungeeigneter und überflüssiger Versuch, vom Aasee-Desaster abzulenken“

CDU-Ratsfraktionsvorsitzender Stefan Weber zu Plänen des Umweltdezernenten für eine Baumschutzsatzung in Münster:

Der Vorstoß ist weder politisch noch innerhalb in der Führung der Stadtverwaltung abgestimmt und auch nicht geeignet, vom Desaster am Aasee abzulenken. Dort gibt es dringenden…