Radfahrer-Vorrang auf Schillerstraße und Lütkenbecker Weg komplett

CDU unterstützt Vorhaben

Schillerstraße und Lütkenbecker Weg sollen komplett Vorrang für Radfahrer bekommen. Deshalb unterstützt die CDU-Ratsfraktion den Plan, die Schillerstraße zwischen Hansaring und Theodor-Scheiwe-Straße als Fahrradstraße einzurichten. „So wird die Lücke zwischen den bestehenden Fahrradstraßen auf der Schillerstraße westlich des Rings und dem Lütkenbecker Weg geschlossen“, sagt CDU-Ratsherr Walter von Göwels. Der Straßenzug wird nach den bekannten Fahrradstraßen-Qualitätsstandards für 380.000 Euro umgestaltet. „Wir machen die Infrastruktur für den Radverkehr damit noch ein Stück attraktiver“, so der verkehrspolitische CDU-Sprecher.