Für den Klimaschutz handeln und nicht nur reden

Der nächste Schritt zur WLE-Reaktivierung

Die Reaktivierung der WLE-Bahnstrecke in Münsters Südosten bis Sendenhorst ist nach Ansicht des CDU-Fraktionsvorsitzenden Stefan Weber einen weiteren Schritt vorangekommen. Mit der Entscheidung des Rates über den Nahverkehrsplan der Stadt könne die Bahn für den Personenverkehr ab 2023 wieder genutzt werden. „Wir reden nicht nur vom Klimaschutz, wir tun was“, sagte Weber.

Die CDU erwartet von der Wiederbelebung der Bahnstrecke der früheren Westfälischen Landeseisenbahn weniger Autostaus und mehr Mobilität. Auf der gesamten Strecke sollen an jedem Werktag 10.000 Fahrgäste befördert und so jährlich 6,5 Millionen Pkw-Kilometer vermieden werden.