FMO auf gutem Kurs

Weber: Wichtiger Standortfaktor und beliebter Urlaubsstartplatz

CDU-Fraktionsvorsitzender Stefan Weber ist erleichtert und zufrieden angesichts der jüngsten Entwicklung des Flughafens Münster/Osnabrück. „Wenn der FMO 2018 nach fünf Jahren wieder die Millionengrenze bei den Passagieren geknackt hat, dann ist das ein gutes Zeichen für die weitere Entwicklung“, sagte Weber. Bezogen auf die vergangenen zehn Jahre habe der FMO in diesem und im vergangenen Jahr die höchsten Zuwächse bei den Passagierzahlen erreicht. Für das Münsterland und die angrenzenden Regionen sei der Flughafen ein wichtiger Standortfaktor und für viele Urlauber beliebter Startplatz in die Ferien. Der Aufschwung des FMO habe offensichtlich mit dem wachsenden und akzeptierten Flugangebot zu tun. Positiv bewertete Weber auch die Zusammenarbeit in der Euregio-Region bis in die Niederlande.