Newsletter
abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
   
Presse
17.10.2017
Polizeirazzien wirksam gegen Drogenkriminalität am Bahnhof
Am Bremer Platz setzt die CDU auf sozialpolitische Maßnahmen

Die CDU-Ratsfraktion sieht in den jüngsten Polizeirazzien im Park an der Engelenschanze wirksame Schläge gegen die Drogenkriminalität rund um den Hauptbahnhof und fordert eine konsequente Weiterverfolgung dieses Handlungskonzepts der Polizei. Ratsherr Stefan Leschniok machte in der Fraktionssitzung am Montagabend (16. Oktober) deutlich, dass sich die CDU erfolgreich für die Stärkung des städtischen Ordnungsdienstes mit mehr Personal einsetzt. „Bürger und Gewerbetreibende erwarten hier zu Recht klare Kante.“ Die Sicherheitsschwierigkeiten an der kleinen Bahnhofstraße hätten sich inzwischen reduziert.





12.10.2017
Sensationell gute Entwicklung für Münsters Wohnungsbau
Weber: Persönlicher Erfolg von Oberbürgermeister Markus Lewe

„Das ist eine sensationell gute Entwicklung für Münster und ein persönlicher Erfolg von Oberbürgermeister Markus Lewe.“ So hat CDU-Ratsfraktionsvorsitzender Stefan Weber die jüngste Entwicklung um die ehemaligen Kasernenflächen in Gremmendorf und Gievenbeck kommentiert. „Jetzt wird die Stadt ihre Vorstellungen für rund 3.000 neue Wohnungen vollständig und zügig umsetzen können“, sagte Weber.



11.10.2017
Neues Grundschulgebäude für Wolbeck
Für 10 Mio. Euro auf Grundstück Middelerstraße/Grenkuhlenweg

Im Stadtteil Wolbeck wird im kommenden Frühjahr für 10 Mio. Euro ein neues zweizügiges Grundschulgebäude an der Middelerstraße/Grenkuhlenweg errichtet. Fertiggestellt werden wird diese für die Wolbecker Infrastruktur wichtige Einrichtung nach Angaben des Wolbecker CDU-Ratsherrn Horst-Karl Beitelhoff voraussichtlich im August 2019 zu Beginn des übernächsten Schuljahres. Der Rat wird über den Baubeschluss endgültig am 18. Oktober entscheiden.



10.10.2017
Ehrenamt wird belohnt
CDU will Anerkennung durch besondere Rabattkarte

Wer sich ehrenamtlich für die Stadtgesellschaft engagiert, soll belohnt werden. Das sieht ein Antrag der Rathaus-CDU („Ist doch Ehrensache – besondere Leistungen anerkennen, Ehrenamtspass einführen“) vor, den der Rat Mitte Oktober verabschieden wird. „Diese Karte wird 2018 in Münster eingeführt und ist eine Form der Anerkennung“, so CDU-Fraktionsvorsitzender Stefan Weber.



06.10.2017
Mit Schwung zu neuen Kitas und Schulen
CDU sieht Weichen bei städtischen Investitionen gestellt

Die Rathaus-CDU strebt im städtischen Haushalt 2018 erhebliche Investitionen für Kinder und Jugendliche in Kitas und Schulen an und sieht mit dem Entwurf der Stadtverwaltung die Weichen dafür gestellt. Von den 80 Millionen Euro Investitionen ist ein Großteil für neue Schulen, neue Kindertagesstätten und Schulerweiterungen vorgesehen. „Kitas und Schulen sind für die CDU zentrale Aktionsfelder der Kommunalpolitik“, heißt es in einer Stellungnahme der zuständigen CDU-Ratsmitglieder Angela Stähler und Jens Heinemann. Die Planungen zeigten, dass die Stadt sich auf ihre Lorbeeren nicht ausruhe. Bekanntlich sieht eine Studie der Bertelsmann-Stiftung Münster bei der Betreuung von Kindern unter drei Lebensjahren (u3) auf dem ersten Platz. Bei den Schulen sei die CDU erleichtert, dass die Planungen angesichts steigender Schülerzahlen nun in die Tat umgesetzt werden.




02.10.2017
Nach Skulptur Projekte Münster als Kulturstadt weiter stärken
Weber für Musikcampus und Gerhard Richters Kunstwerk für die Dominikanerkirche

Der CDU-Ratsfraktionsvorsitzende Stefan Weber hat allen Beteiligten zum Abschluss der Skulptur Projekte 2017 gedankt. Die Zusammenarbeit zwischen der Stadt und dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe habe sich bewährt. Ohne die Unterstützung etlicher Sponsoren wie der Sparkasse hätte es diesen Erfolg nicht geben können.


29.09.2017
CDU-Fraktionsvorsitzender Stefan Weber zur heutigen Erklärung des SC Preußen 06 e. V. Münster:

Die Rathaus-CDU wird dem Bebauungsplan „Sportpark Berg Fidel“ mit der weiteren Sanierung des Preußen-Stadions zustimmen und damit der Verantwortung für die städtische Spielstätte an der Hammer Straße gerecht, für das in den vergangenen Jahren bereits rund 10 Millionen Euro städtischer Mittel aufgewendet worden sind. Der SC Preußen will ebenfalls, dass die sportliche Nutzung des Stadions an der Hammer Straße erhalten bleibt.



29.09.2017
Kita-Entwicklung in Albachten auf gutem Weg
CDU-Ratsherr Gotthal sieht positive Entwicklung

Der Albachtener CDU-Ratsherr Sven Gotthal sieht den anstehenden Rathaus-Beschluss positiv, die Trägerschaft für den Kita-Pavillon und auch für die dauerhafte Einrichtung in Albachten-Ost der Kleine Riesen Nord gGmbH zu übertragen. „Obwohl die neuen Kita-Plätze noch nicht ausreichen, so geht die Entwicklung in die richtige Richtung“, so Gotthal. Langfristig werde dem steigenden Bedarf durch eine neue moderne Kita im Baugebiet Rechnung getragen. 



27.09.2017
Bürgerschaft und örtliche Politik in JVA-Pläne einbeziehen
Beitelhoff fordert aktiven Informationsaustausch mit der Bürgerschaft

Der Wolbecker CDU-Ratsherr Horst-Karl Beitelhoff hat vom Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW rasche Klärung des genauen Standorts der künftigen Justizvollzugsanstalt gefordert. Bei der Umsetzung der Pläne müsse die Bürgerschaft und die örtliche Kommunalpolitik einbezogen werden. „Das werden wir uns von niemandem nehmen lassen“, so Beitelhoff. Vom BLB und dem nordrhein-westfälischen Justizministerium werde vollständige Transparenz und der aktive Informationsaustausch mit der Bürgerschaft erwartet.


26.09.2017
Endlich Lösung in Sicht
CDU-Fraktionsvorsitzender Stefan Weber zum Gefängnisneubau in Münster:

Endlich scheint eine Lösung in Sicht. Münster hat immer deutlich gemacht, dass ein Neubau einer Justizvollzugsanstalt nicht an der Stadt scheitern wird. CDU und Grüne haben die Unterstützung der Stadt für das Land NRW vor einem Jahr erneut bekräftigt. In die Planungen muss die Bürgerschaft einbezogen werden.




Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
   
Suche
     



Startseite | Kontakt | Impressum | © CDU-Ratsfraktion Münster | Realisation: Sharkness Media | 0.34 sec. | 137322 Views